25 Follower
10 Ich folge
heini1978

heini1978

Spoileralarm

Trinity Bittersüße Träume

Trinity - Bittersüße Träume (Die Trinity-Serie, Band 4) - Audrey Carlan, Graziella Stern
  • Thriller Liebesroman 
  • Taschenbuch
  • Klappenbroschur
  • 320 Seiten
  • Life - The Trinity Series
  • Aus dem Englischen übersetzt von Graziella Stern.
  • ISBN-13 9783548289373
  • Erschienen: 14.07.2017
  •  
  • Aus der Reihe "Die Trinity-Serie"
  • Band 4

 

Das Leben von Maria de la Torre liegt in Scherben: Thomas, die Liebe ihres Lebens, wurde als Polizist im Dienst getötet, als er Marias beste Freundin Gillian Callahan vor einem irren Stalker retten wollte. Thomas‘ Zwillingsbruder Redding sieht Maria auf der Beerdigung zum ersten Mal und versteht sofort, warum sich Thomas in die temperamentvolle Tänzerin verliebt hatte. Doch die Verlobte seines toten Bruders ist für ihn tabu. Bis plötzlich der Mann auftaucht, der vor Jahren beinahe Marias Tanzkarriere zerstört hätte. Redding will alles tun, um Maria zu beschützen. Doch je näher er ihr kommt, umso stärker wird seine Leidenschaft ...

 

Meine Meinung:

 

Ich mag ja den Schreibstil der Autorin total gerne, habe die komplette Calendar Girl Reihe verschlungen und verfolge auch mit Begeisterung diese Reihe. Daher habe ich mich sehr auf den neuen Teil der Reihe gefreut. Dieser wurde mir freundlicherweise vom Verlag zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. 

 

Es war jetzt ja schon einige Zeit her, dass ich den 3. Teil gelesen habe, aber der Einstieg ist mir trotzdem recht leicht gefallen, die Erinnerung kam schnell zurück. Auch der flüssige Schreibstil hat dies natürlich erleichtert. 

 

In diesem Teil geht es ja erstmals nicht um Gillian und Chase, sondern um Gillians Freundin Maria de la Torre, dessen Freund Thomas im Einsatz getötet wurde. Auf der Beerdigung steht ihr auf einmal sein ihr unbekannter Zwillingsbruder gegenüber. 

 

Der Anfang des Buches war total toll, aber ich muss sagen, im Verlauf konnte meine Begeisterung nicht ganz so gehalten werden. 

 

Toll fand ich natürlich wieder, dass es stetig ein Wiedersehen mit den ganzen Charakteren gab, das hat mir sehr gut gefallen. Ich finde nur, dass es ein wenig zu dramatisch wurde. Erst wird Gillian in den ersten drei Bänden bedroht und verfolgt und nun passiert ihrer Freundin dasselbe mit ihrem Exfreund. Das war mir persönlich zu unrealistisch und zu dramatisiert dargestellt. 

 

Auch dass es gar kein Problem darstellt, dass Maria nach der Beerdigung ihren verstorbenen Freund direkt durch den Zwillingsbruder ersetzt, fand ich falsch. Das entbehrt einfach jeglicher Realität und Moralvorstellung. Dadurch haben mir die Erotikszenen auch nicht so gut gefallen wie in den anderen Büchern.

 

Alles in allem fand ich diesen Band schwächer als beispielsweise den 1. und den 3., aber dennoch hat mir dieses Buch trotz der Kritikpunkte schöne Lesestunden bereitet. Ich freue mich nun auf den abschließenden 5. Teil, in dem es um Kathleen gehen wird. Von mir bekommt dieses Buch 4 Sterne.