25 Follower
10 Ich folge
heini1978

heini1978

Spoileralarm

Love Emergency Zufällig verliebt

Love Emergency - Zufällig verliebt (Love-in-Emergencies-Reihe 2) - Samanthe Beck, Christine Heinzius

Sexy, gefühlvoll und unglaublich romantisch

Madison Foley ist auf dem Weg ins Krankenhaus, als ihre Fruchtblase platzt und ihr Baby unbedingt das Licht der Welt erblicken will. Zum Glück hat der herbeigerufene Rettungssanitäter Hunter Knox Erfahrung in der Geburtshilfe und bringt das kleine Mädchen sicher auf die Welt. Hunter ist auf den ersten Blick hingerissen von Mutter und Tochter. Und als er mitbekommt, dass Madison nicht weiß, wohin, bietet er ihr und ihrem Säugling an, bei ihm zu wohnen. Es soll nur eine Zweckgemeinschaft sein, doch schon bald keimen Gefühle zwischen Madison und Hunter auf, gegen die sie sich nicht wehren können. 

Der 2. Band um die heißen Rettungssanitäter von Atlanta

 

Meine Meinung:

Ich bin durch den sehr interessanten Klappentext auf das Buch bzw. auf die Reihe aufmerksam geworden. 

 

Der Einstieg in das Buch ist mir direkt sehr gut gelungen, der Schreibstil war schön flüssig. 

 

Das Buch fängt mit dem Kennenlernen von Madison und Hunter an, dieser Teil konnte mich total begeistern. Als es dann in Richtung Erotikszenen ging, war es mit meiner Begeisterung leider vorbei. Zum einen fand ich es einfach nicht passend beschrieben, zum anderen finde ich es einfach etwas unrealistisch, da die Geburt des Babys ja noch nicht lange her war. 

 

Auch konnte ich mich mit der Protagonistin Madision nicht so wirklich anfreunden. Sie kam mir etwas "billig" vor. Hunter hat mir als Charakter wiederum sehr gut gefallen. 

 

Alles in allem muss ich sagen, dass mich das Buch eher enttäuscht hat. Es hatte so vielversprechend angefangen, die Begeisterung war leider relativ schnell vorbei. Daher bekommt das Buch von mir leider nur 3 Sterne. Ich hatte mir weitaus mehr versprochen. Ich glaube nicht, dass ich die Reihe fortsetzen werde.