25 Follower
10 Ich folge
heini1978

heini1978

Spoileralarm

Die Spuren meiner Mutter

Die Spuren meiner Mutter: Roman - Jodi Picoult, Elfriede Peschel

€ 19,99 [D] inkl. MwSt. 

 

€ 20,60 [A] |  CHF 26,90* 

(* empf. VK-Preis) 

 

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag

ISBN: 978-3-570-10236-7

 

NEU 

 

Erschienen: 29.08.2016 

 

 

 

Mitreißend und berührend: Eine Tochter auf der Suche nach ihrer verschwundenen Mutter

Die dreizehnjährige Jenna sucht ihre Mutter. Alice Metcalf verschwand zehn Jahre zuvor spurlos nach einem tragischen Vorfall im Elefantenreservat von New Hampshire, bei dem eine Tierpflegerin ums Leben kam. Nachdem Jenna schon alle Vermisstenportale im Internet durchsucht hat, wendet sie sich in ihrer Verzweiflung an die Wahrsagerin Serenity. Diese hat als Medium der Polizei beim Aufspüren von vermissten Personen geholfen, bis sie glaubte, ihre Gabe verloren zu haben. Zusammen machen sie den abgehalfterten Privatdetektiv Virgil ausfindig, der damals als Ermittler mit dem Fall der verschwundenen Elefantenforscherin Alice befasst war. Mit Hilfe von Alices Tagebuch, den damaligen Polizeiakten und Serenitys übersinnlichen Fähigkeiten begibt sich das kuriose Trio auf eine spannende und tief bewegende Spurensuche – mit verblüffender Auflösung.

Meine Meinung:

Ich habe ja auch schon einige Romane von Jodi Picoult gelesen, es hat mich bisher keiner enttäuscht, daher war ich schon sehr auf diese Geschichte gefreut. 

Der Einstieg in das Buch ist mir sehr gut gelungen, der Schreibstil war wieder sehr flüssig. 

Die Kapitel wechseln zwischen den vier Hauptbeteiligten hin und her: Jenna, Alice, Serenity und Virgil. Das hat mir sehr gut gefallen. 

Es hat ein wenig gedauert, bis die Geschichte Fahrt aufgenommen hat. Zwischendrin hatte das Buch auch durchaus Längen. Es ist aber sehr gefühlvoll geschrieben und man schließt Jenna gleich ins Herz und möchte mit ihr herausfinden, was mit ihrer Mutter geschehen ist. 

Das Ende war absolut unvorhersehbar und sehr überraschend, auch wenn mich die Auflösung nicht so wirklich begeistern konnte. In diesem Buch geht es auch um Übersinnliches, womit ich mich etwas schwer getan habe. Aber die Geschichte an sich ist einfach sehr rührend, gerade, wenn man auch selbst Kinder hat. 

Alles in allem kann ich das Buch absolut empfehlen und daher eine klare Kauf- und Leseempfehlung aussprechen. Ich bewerte das Buch mit 4 Sternen.