25 Follower
10 Ich folge
heini1978

heini1978

Spoileralarm

Das Leben fällt, wohin es will

Das Leben fällt, wohin es will: Roman - Petra Hülsmann

10,00 €

 
 
 

BASTEI LÜBBE

TASCHENBUCH

FRAUENROMANE

511 SEITEN

ALTERSEMPFEHLUNG: AB 16 JAHREN

ERSTERSCHEINUNG: 26.05.2017

 

 

Wenn dir das Wasser bis zum Hals steht, solltest du besser nicht den Kopf hängen lassen

Party, Spaß und Freiheit – das ist für Marie das Allerwichtigste, und sie liebt ihr sorgenfreies Dasein. Das ändert sich jedoch schlagartig, als ihre Schwester Christine schwer erkrankt und sie darum bittet, sich während der Behandlung um ihre Kinder zu kümmern. Und nicht nur das – Marie soll auch noch Christines Posten in der familieneigenen Werft für Segelboote übernehmen. Darauf hat Marie ja mal so überhaupt keinen Bock, und auf ihren neuen "Chef", den oberspießigen Daniel, erst recht nicht. Während sie von einem Chaos ins nächste stolpert, wird ihr jedoch klar, dass es Dinge im Leben gibt, für die es sich zu kämpfen lohnt. Und dass manches einen ausgerechnet dann erwischt, wenn man es am wenigsten erwartet – zum Beispiel die Liebe ...

 

Meine Meinung:

Ich habe ja bisher alle Bücher der Autorin gelesen und habe mich daher sehr auf diese Neuerscheinung gefreut. Der Titel und das Cover gefallen mir hierbei sehr gut. Mir wurde das Ebook freundlicherweise von Netgalley zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. 

 

Der Einstieg in die Geschichte ist mir wieder sehr gut gelungen, mir war Marie als Protagonistin auch direkt sympathisch, auch wenn sie anfangs etwas chaotisch und ungeplant rüber kommt, also ganz anders als ich mich beschreiben würde. 

 

Sie hat sich ein wenig von ihrem Vater losgesagt, der eine Werft besitzt, deren Führung aber ihre Schwester Christine übernommen hat. Dann bittet Christine sie aber um ein Gespräch, in dem sie ihr erklärt, dass sie an Krebs erkrankt ist und sie inständig bittet, sich während der Chemobehandlung um Christines Kinder und auch um die Werft zu kümmern. 

 

Während dieser Zeit bemerkt man an der Hauptprotagonistin eine auffällige positive Weiterentwicklung, was mir auch sehr gut gefallen hat. 

 

Die Autorin hat es hier geschafft, eine Geschichte zu erzählen, die sehr humorvoll ist, aber dennoch eine ganze Menge Tiefgang mit sich bringt, ohne dass es unpassend rüber kommt. Das hat mich hier schon fasziniert. Ich lese ab und zu ganz gerne mal solche heiteren Frauenromane, meistens fehlt mir dann aber ein wenig Tiefgründigkeit. Diese hat sie hier aber gekommt mit rein gebracht. 

 

Alles in allem kann ich hier eine klare Kauf- und Leseempfehlung geben. Für mich das bisher beste Buch der Autorin. Mir hat es schöne Lesestunden bereitet und ich gebe dem Buch daher sehr gute 4,5 Sterne.