25 Follower
10 Ich folge
heini1978

heini1978

Spoileralarm

Paper Princess

Paper-Trilogie: Paper Princess: Die Versuchung - Erin Watt, Lene Kubis
  • € 12,99 [D], € 13,40 [A]
  • Erschienen am 01.03.2017
  • 384 Seiten, Klappenbroschur
  • Übersetzt von: Lene Kubis
  • ISBN: 978-3-492-06071-4

 

Band 1: Paper Princess: Die Versuchung - erschienen am 1. März 2017

Band 2: Paper Prince: Das Verlangen - erschienen am 3. April 2017

Band 3: Paper Palace: Die Verführung - erscheint am 2. Mai 2017

 

 

Sie sind reich, sie sind mächtig und verdammt heiß! Kannst Du ihnen widerstehen?

 

Ellas Leben war bisher alles andere als leicht, und als ihre Mutter stirbt, muss sie sich auch noch ganz alleine durchschlagen. Bis ein Fremder auftaucht und behauptet, ihr Vormund zu sein: der Milliardär Callum Royal. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt. Callums fünf Söhne – einer schöner als der andere – verheimlichen etwas und behandeln Ella wie einen Eindringling. Und ausgerechnet der attraktivste von allen, Reed Royal, ist besonders gemein zu ihr. Trotzdem fühlt sie sich zu ihm hingezogen, denn es knistert gewaltig zwischen ihnen. Und Ella ist klar: Wenn sie ihre Zeit bei den Royals überleben will, muss sie ihre eigenen Regeln aufstellen …

 

Meine Meinung:

Ich bin durch die vielen guten Rezensionen und auch durch die Diskussionen bei Facebook auf dieses Buch aufmerksam geworden. Vielen Dank noch einmal an den Piper Verlag, dass sie mir dieses Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt haben. 

 

Das Cover finde ich sehr gelungen, es macht sich richtig toll im Bücherregal. 

 

Der Einstieg in das Buch ist mir äußerst leicht gelungen, der Schreibstil ist super und die Geschichte von Ella konnte mich direkt begeistern. Ich habe das Buch innerhalb von zwei Tagen verschlungen, wollte einfach wissen, wie es mit Ella und Reed weitergeht, auch wenn es zwischendrin ein paar Längen hatte. Außerdem muss ich sagen, dass mich der Cliffhanger ganz am Ende schon ein wenig gestört hat. Jetzt kann ich kaum erwarten, den 2. Teil Paper Prince zu lesen und freue mich schon auf ein Wiedersehen mit Ella und Reed. 

 

Ella hat mir als Charakter wahnsinnig gut gefallen. Ich konnte mich total gut in sie hinein versetzen, da meine Eltern damals, als ich 20 Jahre alt war, innerhalb von 5 Wochen beide verstorben sind und ich dann auch alleine zusehen musste, wie ich klar kam. Bei mir kam leider kein Millionär vorbei ... 

 

Alles in allem hat mir der Auftakt dieser Reihe sehr gut gefallen, bin gespannt auf die weiteren Teile der Reihe. Ich kann hier auf jeden Fall eine klare Kauf- und Leseempfehlung für alle New Adult Leser aussprechen, auch wenn ich nicht vorbehaltlos dem Hype um dieses Buch folge. Von mir bekommt das Buch gute 4 Sterne für eine unterhaltsame Geschichte mit tollen Protagonisten.