25 Follower
10 Ich folge
heini1978

heini1978

Spoileralarm

Saving Grace - Bis Dein Tod uns scheidet

Saving Grace - Bis dein Tod uns scheidet: Psychothriller - R B Paris, Wulf Bergner € 9,99 [D] inkl. MwSt. € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empf. VK-Preis) Taschenbuch, Klappenbroschur ISBN: 978-3-7341-0263-9 NEU Erschienen: 21.11.2016 Zum Buch: https://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Saving-Grace.-Bis-dein-Tod-uns-scheidet/B.A.-Paris/Blanvalet-Taschenbuch/e480050.rhd Niemand glaubt dir. Niemand hilft dir. Du gehörst ihm … Grace und Jack Angel sind das perfekte Paar. Die dreiunddreißigjährige Grace ist warmherzig, liebevoll, bildhübsch. Jack sieht gut aus, ist charmant und kämpft als renommierter Anwalt für die Rechte misshandelter Frauen. Aber sollte man Perfektion jemals trauen? Warum zum Beispiel kann Grace auf Dinnerpartys so viel essen und nimmt doch niemals zu? Warum umgibt ein hoher Zaun Jacks und Graces wunderschönes Haus? Doch wenn man Grace danach fragen möchte, stellt man fest, dass sie nie allein ist. Denn Jack ist immer – wirklich immer – an ihrer Seite … Meine Meinung: Ich bin durch den interessanten Klappentext auf das Buch aufmerksam geworden, Titel und Cover passen im nach hinein auch total gut zum Buch. Von der ersten Seite herrschte eine totale Beklommenheit und Spannung, die sich durch das ganze Buch hindurch gezogen hat. Ich bin direkt sehr gut in die Geschichte rein gekommen, der Schreibstil war sehr flüssig. Man lernt das Ehepaar Jack und Grace kennen. Ausserdem wird Graces Lebensgeschichte erzählt, in der ihre behinderte Schwester Millie eine große Rolle spielt. Ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen, andererseits traute ich mich teilweise gar nicht, weiter zu lesen. Das Buch konnte mit einigen unerwarteten Wendungen begeistern sowie mit der bereits erwähnten sehr fesselnden Beklommenheit, für mich genau so, wie ein Psychothriller sein sollte. Denn schon in der Hochzeitsnacht zeigt Jack sein wahres Gesicht und es beginnt ein Martyrium für Grace, welches sehr spannend war, zu erfahren. Auch auf den letzten Seiten gab es für mich auch noch einen Wow-Moment, so dass ich diesem Buch nichts anderes als 5 Sterne geben kann und es damit auch noch in meine Jahreshighlights 2016 geschafft hat. Ich kann hier einfach nur eine klare Kauf- und Leseempfehlung geben für alle, die gerne Psychothriller lesen, die auch wirklich eine beklemmende düstere Stimmung haben, dennoch überraschende Wendungen bereit halten. Die Autorin werde ich auf jeden Fall im Auge behalten.