26 Follower
10 Ich folge
heini1978

heini1978

Spoileralarm

Calendar Girl

Calendar Girl - Verführt: Januar/Februar/März (Calendar Girl Quartal 1) - Christiane Sipeer, Graziella Stern, Friederike Ails, Audrey  Carlan

Erscheint: 27.06.2016

 

368 Seiten

 

ISBN-13 9783548288840

Band 1

€ 12,99 [D]  € 13,40 [A]

 

 

Mia Saunders braucht Geld. Viel Geld. Eine Million Dollar, um ihren Vater zu retten. Er liegt im Krankenhaus, weil er seine Spielschulden nicht begleichen konnte. Um die Summe aufzutreiben, heuert Mia bei einer Agentur an und lässt sich als Begleitung buchen. Ihre Gesellschaft kostet 100.000 Dollar pro Monat. Sex ist ausdrücklich nicht Teil des Deals – leichtverdientes Geld! Und der Liebe hat Mia sowieso abgeschworen. Als sie ihrem ersten Kunden, dem Hollywood-Autor Wes Channing, gegenübersteht, ist schnell klar: Zwischen den beiden knistert es gewaltig. Vor ihnen liegt ein Monat voll heißer Leidenschaft. Doch Mia darf sich nicht verlieben. Denn Wes ist nur Mr. Januar...

 

Meine Meinung: 

Als Erstes muss ich sagen, ich lese eigentlich wenig Erotikromane, aber die Leseprobe hatte mich überzeugt, das Buch doch lesen zu wollen. 

 

Das Buch konnte mich vom Schreibstil her total begeistern, es ließ sich sehr flüssig lesen. Mir hat es auch gut gefallen, dass das Buch ja sozusagen in drei Abschnitte eingeteilt ist. Jeden Abschnitt lernt man einen neuen Mann kennen. 

 

Ich möchte die anderen Bände auch auf jeden Fall lesen. 

 

Mia fand ich allerdings ein wenig widersprüchlich. Erst hat sie solche Zweifel, als Escort Girl anzufangen aufgrund dessen, dass es auch weiter gehen könnte, als die Männer nur zu begleiten, andererseits war sie immer diejenige, die gleich beim ersten Treffen es gar nicht abwarten konnte, mit dem jeweiligen Mann im Bett zu landen. 

 

Aber davon abgesehen habe ich das Buch innerhalb von zwei Tagen durchgelesen und es hat mir wesentlich besser gefallen als erwartet. 

 

Alles in allem kann ich das Buch auf jeden Fall weiter empfehlen, ich möchte das Buch mit 4 Sternen bewerten und freue mich schon auf den nächsten Band.