25 Follower
10 Ich folge
heini1978

heini1978

Spoileralarm

Die Sturmschwester

Die Sturmschwester: Roman (Die sieben Schwestern, Band 2) - Lucinda Riley, Sonja Hauser

Zum Inhalt:

Der Wind und das Wasser, das sind die großen Leidenschaften in Allys Leben, die sie zu ihrem Beruf gemacht hat: Sie ist Seglerin und hat bei manch riskanter Regatta auf den Meeren der Welt ihren Mut unter Beweis gestellt. Eines Tages aber stirbt völlig überraschend ihr geliebter Vater Pa Salt, und Ally reist zu dem Familiensitz am Genfer See. Wie auch ihre fünf Schwestern wurde sie als kleines Mädchen von Pa Salt adoptiert und kennt ihre wahren Wurzeln nicht. Ihr Vater hinterlässt ihr aber einen rätselhaften Hinweis auf ihre Vorgeschichte – die Biographie eines norwegischen Komponisten aus dem 19. Jahrhundert, in dessen Leben die junge Sängerin Anna Landvik eine schicksalhafte Rolle spielte. Allys Neugier ist geweckt, und sie begibt sich auf Spurensuche in das raue Land im Norden. Sofort ist sie zutiefst fasziniert von der wilden Schönheit der Landschaft, aber auch von der betörenden Welt der Musik, die sich ihr dort eröffnet. Und als sie schließlich dem Violonisten Thom begegnet, der ihr auf unerklärliche Weise vertraut ist, fängt sie an zu ahnen, dass ihre jugendliche Liebe zur Musik kein Zufall war...

 

Meine Meinung:

Ich habe ja den ersten Teil Die sieben Schwestern auch gelesen und wollte gerne herausfinden, was Allys Lebensgeschichte beinhaltet. Denn jedes Buch dieser Reihe befasst sich ja mit einer der Schwestern, in diesem Buch ging es halt darum, Allys Wurzeln zu finden. 

 

Alle Bücher haben ja gemeinsam, dass sie mit dem Tod des Adoptivvaters der Schwestern beginnen und sie Informationen über ihre Herkunft bekommen. Ally ist zu dem Zeitpunkt frisch verliebt und sehr erfolgreich als Seglerin. Es kommt jedoch noch ein weiterer Schicksalsschlag auf sie zu. 

 

Als erstes möchte ich erwähnen, dass ich das Cover wieder total schön finde, freue mich schon alleine deshalb auf die nächsten Bände. 

 

Ich bin von Anfang an wieder gut in die Geschichte rein gekommen, der Schreibstil hat mir wieder mal sehr gut gefallen. Man fiebert richtig mit Ally mit. 

 

Alles in allem hat mir das Buch sehr gut gefallen, sogar noch ein wenig besser als das erste Buch. Mir haben die Charaktere auch sehr gut gefallen. Ich kann hier eine klare Kauf- und Leseempfehlung geben. Ich freue mich schon total auf den 3. Teil dieser Reihe. Ich gebe diesem Buch 4,5 Sterne.