25 Follower
10 Ich folge
heini1978

heini1978

Spoileralarm

Fremd

Fremd - Ursula Poznanski, Arno Strobel

Zum Inhalt:

Vertrau oder stirb

 

Stell dir vor, du bist allein zu Haus. Plötzlich steht ein Mann vor dir. Er behauptet, dein Lebensgefährte zu sein. Aber du hast keine Ahnung, wer er ist. Und nichts in deinem Zuhause deutet darauf hin, dass jemand bei dir wohnt. Er redet auf dich ein, dass du doch bitte zur Vernunft kommen sollst. Du hast Angst. Und du verspürst diesen unwiderstehlichen Drang, dich zu wehren. Ein Messer zu nehmen. Bist du verrückt geworden?

 

Stell dir vor, du kommst nach Hause, und deine Frau erkennt dich nicht. Sie hält dich für einen Einbrecher. Schlimmer noch, für einen Vergewaltiger. Dabei willst du sie doch nur beschützen. Aber sie wehrt sich, sie verbarrikadiert sich. Behauptet, dich niemals zuvor gesehen zu haben. Sie hält dich offensichtlich für verrückt. Bist du es womöglich? 

 

Eine Frau. Ein Mann. Je mehr sie die Situation zu verstehen versuchen, desto verwirrender wird sie. Bald müssen sie erkennen, dass sie in Gefahr sind. In tödlicher Gefahr. Und es gibt nur eine Rettung: Sie müssen einander vertrauen... 

 

Meine Meinung: 

Als ich damals gehört habe, dass Ursula Poznanski und Arno Strobel zusammen ein Buch herausbringen, war für mich klar, dass ich es sofort lesen möchte.

 

Erst einmal möchte ich auf das Cover eingehen. Dieses finde ich total gelungen, vorne ist in mysteriöser Weise eine Frau abgebildet, auf der Rückseite ein Mann. Es ist auf jeden Fall ein Hingucker. 

 

Ich bin sofort gut in die Geschichte hinein gekommen, der Schreibstil ist sehr flüssig. Es wechselt immer zwischen Joanna und Erik hin und her. Die Geschichte an sich ist auch sehr interessant, was würde ich in der Situation tun?

 

Bei diesem Buch hatte ich nur das Problem, dass es in der ersten Hälfte leicht dahingeplätschert ist, ab der Hälfte wurde es allerdings richtig spannend. Ich frage mich, ob die beiden Autoren sich bei den Kapiteln abgewechselt haben oder einer je eine Hälfte des Buches geschrieben haben.

 

Es gab einige überraschende Wendungen, aber wer hinter dem Geschehen steckt, war für mich relativ schnell klar. Ich wusste bis zum Schluss nur nicht, warum. Das wurde erst zum Schluss klar. 

 

Alles in allem kann ich eine klare Lese- und Kaufempfehlung geben, das Buch bekommt von mir 4 Sterne. Einen Punkt Abzug gibt es von mir, weil es mich in der ersten Hälfte einfach nicht begeistern konnte, allerdings wurde es danach richtig spannend.