25 Follower
10 Ich folge
heini1978

heini1978

Spoileralarm

Mein Stück vom Himmel

Mein Stück vom Himmel: Roman - Robin Gold, Carolin Müller
Robin Gold
Mein Stück vom Himmel
Roman
Originaltitel: An Eclair to Remember
Aus dem Amerikanischen von Carolin Müller
DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Paperback, Klappenbroschur, 416 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-7645-0535-6
 
€ 14,99 [D] | € 15,50 [A] | CHF 20,50 * (* empf. VK-Preis) 
Verlag: Blanvalet
 
 
Das Glück ist wie eine Kugel Eis: Man muss es genießen, bevor es schmilzt.
 
Clover Gray ist verzweifelt: Ihr Traum von der eigenen Bäckerei ist zerbrochen, und wenn sie nicht bald Geld auftreibt, wird sie das geliebte Haus ihrer Großmutter verlieren. Als ein landesweiter Eis-Wettbewerb ausgerufen wird, wittert Clover ihre Chance für einen Neuanfang – denn sie hat ein Händchen für süße Köstlichkeiten und das perfekte Rezept im Kopf. Doch dann verliebt sie sich in ihren gefährlichsten Rivalen Cal, für den der Sieg mindestens genauso wichtig ist wie für Clover. Denn das Leben seiner kleinen Tochter hängt davon ab …
 
Meine Meinung:
 
Ich hatte die Möglichkeit, dieses Buch aufgrund einer Leserunde zu lesen. 
 
Es geht hier ja um eine Fernsehshow, in der die beste neue Eissorte gesucht und gekrönt werden soll. Clover möchte die Chance nutzen, um das geliebte Haus der Großmutter halten zu können, allerdings kommt ihr dann die Liebe dazwischen ...
 
Ich bin von Anfang an gut in die Geschichte reingekommen, mich konnte die Geschichte auch erst recht gut fesseln, aber ab dem 2. Drittel des Buches ist es für mich stark abgeflaut und ab da hat es mir nicht mehr so gut gefallen. Es ist mir dann einfach zu seicht gewesen, zu Klischee behaftet, es war für mich zu wenig Tiefgang enthalten, es wird mir einfach nicht in Erinnerung bleiben. 
 
Interessant fand ich allerdings, dass man ein wenig in diese ganze Castingshow hineinschnuppern konnte, wie es in solch einer Fernsehshow teilweise abläuft. 
 
Alles in allem konnte mich das Buch leider nicht sonderlich begeistern und überzeugen, ich vergebe dem Buch daher 3,5 Sterne.