25 Follower
10 Ich folge
heini1978

heini1978

Spoileralarm

Mann ohne Herz

Mann ohne Herz: Psychothriller - Camilla Grebe, Åsa Träff, Gabriele Haefs


Zum Inhalt:
Sommer in Stockholm – doch dieses Verbrechen lässt ihr Herz gefrieren.

Sommer in Stockholm. Die Nächte hell, die Temperaturen ungewöhnlich hoch. Für Siri Bergman ist es der erste Tag in ihrem neuen Job. Nachdem ihre Praxis schließen musste, arbeitet die Psychotherapeutin nun bei der Polizei – als Profilerin soll sie psychologische Täterprofile erstellen. Gleich ihr erster Fall ist von großer Brisanz: Ein Mörder hat es auf attraktive, gut situierte Männer abgesehen – homosexuelle Männer. Er tötet sie und schneidet ihnen das Herz heraus. Ist der Mörder ein verrückter Schwulenhasser? Oder deutet die Grausamkeit der Tat auf einen ganz anderen Zusammenhang hin?


Meine Meinung:

Das Cover hat mich schon direkt angesprochen und die Leseprobe konnte mich auch so fesseln, dass ich das Buch unbedingt lesen wollte. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Ich bin sofort gut in das Buch hineingekommen, auch wenn es schon vorherige Teile mit der Ermittlerin gibt.

Es gibt auch immer wieder Einblicke in Siris Privatleben, so dass man sie recht gut kennen lernen kann. Ich möchte auf jeden Fall noch mehr aus der Reihe lesen.

Die Story war an sich auch sehr interessant gemacht, der Start in die Geschichte schon sehr spannend, das hat sich eigentlich das komplette Buch durchgezogen. Man ist auch ein wenig in die Welt der Homosexuellen eingetaucht. Es war erst nicht klar, ob es eine Tat aufgrund Schwulenhasses ist oder ob es private Gründe sind.

Ich hatte ziemlich schnell einen Täter im Visier, es hat sich dann aber im Finale alles noch einmal gedreht, was mir sehr gut gefallen hat.

Alles in allem hat mir das Buch sehr gut gefallen. Ich kann es jedem empfehlen, der gerne Thriller liest, in diesem Fall ist es ja ein schwedischer Thriller, der packend und spannend ist. Hoffentlich wird es noch weitere Teile geben.