25 Follower
10 Ich folge
heini1978

heini1978

Spoileralarm
Vielleicht mag ich dich morgen: Roman - Mhairi McFarlane, Karin Dufner, Ulrike Laszlo

Zum Inhalt:

Wiedersehen macht nicht immer Freude. Schon gar nicht Anna, die nach 16 Jahren beim Klassentreffen mit genau jenem Typen konfrontiert wird, der ihr damals den Schulalltag zur Hölle machte. Damals, als sie noch die ängstliche, pummelige und so gern gehänselte Aureliana war. Wie wenig sie heute als schöne und begehrenswerte Frau mit dem Mädchen von einst gemein hat, wird klar, als James sie nicht erkennt. Er ist fasziniert von der schönen Unbekannten. Anna kann es kaum glauben und wittert ihre Chance: Endlich kann sie ihm alles heimzahlen. Beide ahnen nicht, wie sehr sie das Leben des anderen noch verändern werden. Nicht heute. Aber vielleicht morgen.

Meine Meinung:

Ich war total neugierig auf das Buch, da ich den Titel, das Cover und den Klappentext total interessant fand.

Leider ist mir so ergangen, dass ich mit dem Schreibstil der Autorin so gar nicht zurechtkam, daher war es etwas enttäuschend für mich.

Es geht ja um Anna, die als mollige Schülerin damals von ihrem Schwarm bloßgestellt worden ist und sehr darunter gelitten. Nun steht ein Klassentreffen an und sie beschließt, hinzugehen. Es erkennt sie aber keiner, da sie sich vom häßlichen Entlein zum schönen Schwan entwickelt hat. Ihr damaliger Schwarm James ist auch da. Sie klärt nicht auf, dass sie es ist.

Einige Zeit später bekommt sie mit James auch beruflich zu tun und es entwickelt sich eine zarte Freundschaft. Er bekommt dann raus, wer sie ist ...

Die Story an sich fand ich sehr gelungen, hatte mir aufgrund des Klappentextes allerdings etwas anderes vorgestellt und durch den meiner Meinung nach schwierigen Schreibstil konnte das Buch meine Erwartungen leider nicht erfüllen. Aber das kann ja jedem anders ergehen.

Richtig toll fand ich hingegen die gesamte Gestaltung des Buches (Cover und Kapitelanfänge).

Ich kann insgesamt aber leider nur 3-3,5 Sterne vergeben (je nach Möglichkeit).