25 Follower
10 Ich folge
heini1978

heini1978

Das Rosenholzzimmer von Anna Romer

Das Rosenholzzimmer: Roman - Anna Romer, pociao, Roberto de Hollanda

Gebundene Ausgabe: 576 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag (25. August 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3442313775
ISBN-13: 978-3442313778
Originaltitel: Thornwood House
Größe und/oder Gewicht: 14,7 x 4,7 x 22,4 cm


Als die Fotografin Audrey Kepler das verlassene Thornwood House im ländlichen Queensland erbt, ergreift sie sofort die Chance, ihrem hektischen Leben in Melbourne zu entkommen und einen Neustart zu wagen. In einem entlegenen Zimmer des alten, aber noch immer prächtigen Hauses entdeckt sie die verblasste Fotografie eines gutaussehenden Mannes. Wie sie bald herausfindet, handelt es sich um Samuel Riordan, den vormaligen Besitzer von Thornwood House, und Audreys Interesse ist geweckt. Schließlich erfährt sie, dass Samuel beschuldigt wurde, kurz nach dem Krieg eine junge Frau ermordet zu haben, was Audrey nicht glauben will. Doch als sie immer tiefer in Samuels Geschichte eintaucht, hat Audrey die böse Ahnung, dass der Mörder von damals noch lebt. Und dann droht sich ihr Verdacht auf gefährliche Weise zu bestätigen ...

 

Meine Meinung:

Das Cover finde ich einfach superschön.

In die Geschichte konnte ich von der ersten Seite an richtig eintauchen, man konnte sich alles gut bildlich vorstellen.

Man ist sofort in die Geschichte von Samuel eingetaucht und wollte einfach wissen, was damals wirklich geschehen ist. Die Charaktere waren mir alle sehr sympathisch.

In der Gegenwart ging es dann wieder um Audrey und ihre Tochter, die den Tod ihres Vaters verarbeiten muss. Es gibt einige Personen, wo man anfangs nicht einschätzen kann, auf welcher Seite sie stehen. Es klärt sich mit der Zeit aber Einiges auf.

Es gab auch einige Überraschungen und die letzten ca. 50 Seiten wurde noch richtig spannend. Also ein Buch für alle, die gerne Familiengeheimnisse, ein bisschen Liebesgeschichte und auch Spannung gepaart mit toller Landschaft lesen wollen, ist dies das richtige Buch.

Ich persönlich möchte auf jeden Fall noch mehr von der Autorin lesen.

Es wird mir auf jeden Fall länger in Erinnerung bleiben.